Veranstaltungen

Jul
17
Sa
2021
Ein Tag, 2 Referenten, drei spannende Themen @ Ida Scipio Haus
Jul 17 um 09:00 – 16:30
  1. Teil Genaue Diagnostik und konservative sowie naturheilkundliche Therapie der Spätborreliose! (Oliver Ploss Apotheker) Klagen Patienten länger als 6 Monate nach einem Zeckenstich und vollzogener Antibiotika-Therapie über chronische Beschwerden, die z.T. sehr heftig sein können, spricht man von einem PLD-Syndrom. Symptome können chronische Müdigkeit, heftige Schmerzen in der Muskulatur, im Skelett sowie verschiedenartige Missempfindungen sein. Ein schweres Krankheitsgefühl und Antriebslosigkeit werden berichtet. Die Patienten leiden an einem Komplex organisch-psychiatrischer Probleme (Syndrom). Häufig geraten sie als nicht mehr therapierbar ins medizinische Abseits. In dem Vortrag werden verschiedene Diagnosemöglichkeiten der (Spät)-Borreliose und ganzheitliche naturheilkundliche Therapieverfahren vorgestellt, mit denen es möglich ist, das Krankheitsbild zu lindern und die Lebensqualität des Patienten auf Dauer effektiv zu verbessern. Ebenso wird auch auf die verschiedenen Borreliose-Formen und deren Ausprägungsformen eingegangen. 2. Teil Neue naturheilkundliche Optionen in der ganzheitlichen Therapie des Fibromyalgie Syndroms (Oliver Ploss Apotheker) Etwa 2% der Weltbevölkerung leidet am Fibromyalgie-Syndrom. In Deutschland sind es zurzeit ca. 1,6 Mio. Menschen, wobei Frauen 7- bis 8-mal häufiger betroffen sind als Männer. Die Fibromyalgie ist ein Krankheitszustand, der durch chronische Schmerzen in der Muskulatur und in benachbarten Strukturen gekennzeichnet ist. Darüber hinaus sind Muskeln sowie die zugehörigen Muskelhüllen und Sehnen ungewöhnlich schmerzempfindlich, wenn man mit dem Finger darauf drückt. Zahlreiche begleitende Beschwerden können beobachtet werden, etwa chronische Müdigkeit und Erschöpfung, Schlafstörungen, Kopfschmerz, Empfindungsstörungen, Reizdarm- und Reizblasensymptome, Depression, „ruhelose Beine“, druckschmerzhafte Punkte (Tenderpoints) und erhöhte Kälteempfindlichkeit. Das FMS ist das Chamäleon unter den Krankheiten. In dem Vortrag werden ganzheitliche Therapiemöglichkeiten des Fibromyalgie-Syndroms vorgestellt, von der Phytotherapie über Entgiftungs- und Ausleitungstherapie, Korrektur des Säure Basen Haushalt, Orthomolekulare Therapie bis hin zur Ernährung. 3. Teil Die chinesische Organuhr und gezielte Zungendiagnose (Andreas Domes fakom) Nach der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) hat jedes Organ seine Arbeitsund Ruhezeiten. Diese sind in der Organuhr dargestellt. Die Lehre der Organuhr hilft uns, im Einklang mit unserem natürlichen Rhythmus zu leben und Krankheiten vorzubeugen. Bei vielen unklaren Fragen hilft uns dieses alte Diagnostikum: Schlechte Verdauung, unklar wach in der Nacht, Dyspnoe bei COPD am frühen Morgen. Warum sollte nach 21 Uhr der Körper Ruhe erfahren? Warum sollte man nach 19 Uhr nicht mehr essen? Die Organuhr gibt Ihnen therapeutische Lösungsansätze aus einem weiteren Blickwinklel. Kostenlos für fakom-Mitglieder, 49€ für Nichtmitglieder

Bei Fragen zu den Veranstaltungen bitte Mail an: info@fakom.de