Das natuerlichwirken-Storytelling-Projekt der fakom startet mit einer Präsentation am 27.01.2021 um 19 Uhr

Es ist vollbracht. Wir präsentieren Ihnen den Launchtermin für den Start unseres Medienprojekts #natuerlichwirken, denn 27.01.2021 um 19 Uhr. Corona hat leider unsere Arbeiten in 2020 erschwert und daher hat alles etwas länger gedauert. Wir konnten somit nicht wie geplant in die Schweiz zu den Dreharbeiten reisen.

Wie bereits angekündigt, laden wir nun herzlich zur live-Präsentation ein. Worum geht es bei dem natuerlichwirken-Projekt? Wir haben mit unserer beauftragten Agentur ein Storytellingformat zum Thema Homöopathie und Naturheilkunde entwickelt, ausgearbeitet und medial in eine Homepage umgesetzt. Authentische Geschichten werden in Bild-, Text- und Videoformat wiedergegeben. Wir haben die ersten Erfahrungsgeschichten mit einer Familie (Anwender), mit einem Hersteller, mit einer Apothekerin und mit einem Arzt gedreht. Diese erzählen Ihre positive Geschichte hierzu. Abgerundet mit deren Zitaten und Bildern.

Wir sind überzeugt, Homöopathie ist wirksam! 

Und das können wir auch zeigen, ganz ohne trockene Studien und statistische Zahlenreihen. Wie? Ganz einfach: Wir geben der Homöopathie ein Gesicht. Wir zeigen Menschen, die durch eigene Erfahrungen von der Wirksamkeit überzeugt sind. Sie erzählen ihre ganz eigenen Geschichten vor laufender Kamera – authentisch, ungefiltert und echt. 

Wozu dieses Projekt?

Worum geht es in der Debatte rund um die Homöopathie und Naturheilkunde? Letztendlich doch um Menschen, die selbstbestimmt über ihre Gesundheit entscheiden möchten. 

Wir möchten die Menschen wieder in den Mittelpunkt stellen. Denn Menschen haben viele gute Gründe, warum sie sich mit Homöopathie oder Naturheilkunde behandeln lassen wollen, warum sie Homöopathen sind oder Naturmedizin zusätzlich zur Schulmedizin verordnen oder empfehlen. 

Es gibt gute Erfahrungen, es gibt eine persönliche Einstellung, es gibt eine Ethik, es gibt eine besondere Patientenwahrnehmung und auch Patientenbeachtung. Homöopathie verfügt über unzählige Erfolge und Errungenschaften, die unsere Botschafter authentisch vermitteln. 

Kurz und knapp: Es gibt so viel Positives, das mit Stolz erzählt werden kann! 

Wir möchten dieses Projekt am Mittwoch den 27.01.2021 um 19 Uhr mit einer Livepräsentation vorstellen und ein gemeinsames Projekt daraus machen. Wir haben dazu einige Interessante Sachen vorbereitet. Ein Medienprojket von allen-mit allen. Wir freuen uns auf Sie!

Sie wollen dabei sein? Schreiben Sie uns an info@fakom.de